Home
Lengenfeld
Mülsen St. Micheln
Zwickau
Todesmärsche
Link
mehr Informationen
Kontakt
Impressum

Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Informationen geben nur sehr grob Auskunft über die Lager, ihre Geschichte und die Opfer. Natürlich liegen mir mehr Informationen und Dokumente vor. Bei Interesse oder Fragen tragen Sie sich bitte unter "Kontakt" ein.

Literaturtips:

Brenner, Hans: Der Arbeitseinsatz der KZ – Häftlinge in den Außenlagern des KZ  Flossenbürg -ein Überblick. In : U.Herbert, K. Orth, C. Dieckmann ( Hrsg):

Die nationalsozialistischen Konzentrationslager: Entwicklung und Struktur,1998,

Drobisch, Klaus, Wieland, Günther: System der NS – Konzentrationslager  1933 – 1939, Berlin 1993

Herbert, Ulrich: Das System der nationalsozialistischen Konzentrationslager, in: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (Hrsg.): Brandenburgische Gedenkstätten für die Verfolgten des NS-Regimes, 1992

Herbert, Ulrich: Fremdarbeiter: Politik und Praxis des „ Ausländereinsatzes“ in der Kriegswirtschaft des Dritten Reiches, Bonn 1999

Kaminski Andrzej, Konzentrationslager 1896 bis heute. Eine Analyse, Berlin

Orth, Karin: „Die Konzentrationslager - SS“. Sozialstrukturelle Analysen und biographische Studien einer nationalsozialistischen Funktionselite

Siegert, Toni: 30000 Tote mahnen! Die Geschichte des Konzentrationslagers

Flossenbürg und seiner 100 Außenlager von 1938 bis 1945, 2003

Sösemann, B: Nationalsozialismus und deutsche Gesellschaft

Sobolewicz, Tadeusz : Aus der Hölle zurück , Frankfurt am Main,2001

Tenner, Risch, Hanke, Lang, Uhlig: Automobilbauer einst und jetzt, Berlin 1976,

Tuchel, Johannes: Die Inspektion der Konzentrationslager – Das System des Terrors, Berlin 1994

Wippermann, Wolfgang: Konzentrationslager, Berlin 1999